Baustoffwerk Helminger
Deutschland

2020
  • Innenansicht Umlaufanlage für Betonfertigteile
  • Helminger Innenansicht | Betonfertigteilwerk in Deutschland
  • Innenansicht - Umlaufanlage Helminger
  • Palettenumlaufanlage | Betonfertigteil
  • Kübelbahn Betonfertigteilwerk

Baustoffwerk Helminger ist an Prilhofer Consulting mit der Absicht herangetreten, die bestehende Produktion zu erneuern.

Prilhofer Consulting entwickelte daraufhin eine maßgeschneiderte Palettenumlaufanlage mit hohem Automatisierungsgrad. Außerdem wurde die Möglichkeit geschaffen, auch Wände zu produzieren um die Produktpalette zu erweitern. Die Palettenumlaufanlage wurde in eine neue Halle neben der bestehenden Mischanlage installiert. Die Betonversorgung erfolgt über eine bestehende Mischanlage mittels Kübelbahn. Da die Produktionsmenge der Decken nicht gesteigert werden sollte, eine hohe Automatisierung aber gefordert war, bestand die einzige Möglichkeit darin, zusätzliche Produkte wie die Doppelwand mit zu fertigen.

Die Produktionsanlge beansprucht etwa 1.900 m² und kann eine jährliche Produktionsmenge von ca. 150.000 m² betonierte Fläche erreichen. Die Anlage wurde Ende 2019 fertiggestellt und ging im Ende Marz 2020 in Betrieb.

Schon nach 4 Wochen Probebetrieb wurden die geforderten Leistungen der Anlage erreicht.

Baustoffwerk Heliminger, als langjähriger Hersteller von Elementdecken und Liaporsteinen, wollte einen Generalplaner und Partner bei der Umsetzung des Projekts, der sich neben der Anlagenplanung auch Gedanken über die strategische Produktentwicklung macht. Ziel war es, durch die Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Berater den Einstieg in neue Produkte und zugleich neue Produktionstechnologie zu schaffen.

Baustoffwerk Helminger ist seit den 1990er Jahren Produzent von Elementdecken und Liaporsteinen und somit regionaler Partner der Bauwirtschaft.