Grundlagen-Entwicklung für Ihr Betonfertigteil-Projekt

Die Basis für erfolgreiches Bauen mit Betonfertigteilen

Das Fundament eines Gebäudes entscheidet wie lange und stabil das Gebäude steht. Die Entwicklung der Grundlagen für den Einstieg in die industrielle Produktion von Betonfertigteilen sind dem Fundament eines Gebäudes gleichzusetzen. Sie geben dem neuen Projekt die Basis und Stabilität für Ihren Erfolg.

In der Entwicklung der Grundlagen für Ihr Betonfertigteil-Projekt geben wir Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

  • Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen?
  • Wie hoch sind die Kosten und der Return on Investment?
  • Wie lange dauert es bis die Anlage in Betrieb gehen kann?
  • Wie muss mein Betonfertigteilwerk für eine effiziente Produktion aussehen?

Wenn wir heute eine Produktionsanlage planen, dann fließt bei diesen Überlegungen unsere gesamte Erfahrung mit ein. Wir planen die Anlage so, dass sie auch in 10 Jahren noch erfolgreich genutzt werden kann. Dies erfordert eine spezielle Planung, denn die Produkte, die in der Anlage erzeugt werden, entwickeln sich im Lauf der Zeit weiter.

Grundlagenentwicklung Betonfertigteil-Produktion

Machbarkeitsstudie

Sie wollen viele qualitativ hochwertige Gebäude schnell und kosteneffizient erstellen? Die Lösung heißt „Betonfertigteil-Bauweise“. Um Ihnen eine sichere Entscheidungsgrundlage zu bieten, ist der erste Schritt eine Machbarkeitsstudie von Prilhofer Consulting.

Mit dieser Studie werden erste Abschätzungen erarbeitet. Es wird geprüft, ob dieses Bausystem für Ihre Projekte geeignet ist, an welche Bedingungen es gebunden ist, wie hoch die Investitionskosten für ein Werk sind, der Return on Investment wird ermittelt, etc.

Eine Machbarkeitsstudie von Prilhofer Consulting bietet Ihnen eine fundierte Grundlage für Ihre zukünftige Investition unter Berücksichtigung aller relevanten Daten. Die Studie ist daher auch immer die Grundlage für Gespräche mit Banken zur Finanzierung sowie bei Terminen mit Behörden.

Produktentwicklung

Das Produkt, das unsere Kunden verkaufen wollen, steht im Mittelpunkt unserer Überlegungen. Ohne ein durchdachtes Produkt wird der Erfolg ausbleiben.

Für Real Estate Developer ist das Produkt das Gebäude. Für Betonfertigteil-Hersteller ist es das Betonfertigteil.

In einem Markt, wo das Betonfertigteil schon eingeführt ist, geht es um eine Weiterentwicklung des Betonfertigteils, wie zum Beispiel die Bauteilaktivierung von Wänden und Decken oder um eine Optimierung des Betonfertigteils.

Bei einem Gebäude versteht man unter Produktentwicklung die Entwicklung und Optimierung des industriellen Bauens ohne Einschränkung. Ein fertigteilgerechtes Gebäude zu entwerfen heißt bis ins Detail der Verbindungen zu blicken. Die beste Lösung für die Architektur, für die statischen Bedingungen, für die Produktion und schlussendlich für die Montage der Elemente zu finden. Das Gebäude wird als Ganzes betrachtet, nur so kann Zeit und Material eingespart werden.

Mit der langjährigen und umfassenden Erfahrung von Prilhofer Consulting haben Sie den richtigen Partner für die Entwicklung Ihres Produktes gefunden.

Investitionskosten- und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Die wichtigsten Fragen für jeden Kaufmann sind die zu erwartenden Kosten und ab wann das Projekt Gewinne erzielt. Um diese Fragen zu beantworten, erstellen wir für unsere Kunden eine Abschätzung der Investitionskosten und erarbeiten eine Wirtschaftlichkeitsberechnung. Durch unsere vielen erfolgreichen Referenzprojekte sind wir immer auf dem aktuellsten Stand der Technik und der Kosten. Unsere Wirtschaftlichkeitsberechnungen basieren auf praxisorientierten Zahlen und umfassen den gesamten Bereich von der Produktion bis zur Montage der Betonfertigteile auf der Baustelle.

Sie sollten sich bereits vor dem Kauf der Maschinen damit befassen, wie Sie mit der Betonfertigteil-Bauweise Gewinne erzielen können.

Business Plan

Für ein Projekt sind nicht nur die Zahlen ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs. Ein Businessplan definiert die Ziele und fasst alle gesammelten Fakten und Daten zusammen. Er gibt Aufschluss über die Situation am Markt und wie der Markteintritt erfolgen soll. Er fasst die Unternehmensidee zusammen und eine Risikobewertung, die durchgeführt wird. Besonders wichtig ist dieses Instrument, wenn andere Menschen überzeugt werden müssen, wie Firmenteilhaber, Banken, Investoren usw. Gemeinsam erarbeiten wir Ihren Businessplan, damit Sie Ihr Projekt sicher präsentieren können und die Umsetzung vereinfacht wird.

Die Machbarkeitsstudie ist oft Teil des Business Plans.

Personalplanung/Personalorganisation

Zum Abschluss der Grundlagenentwicklung erarbeiten wir die Personalplanung. Für ein neues Geschäftsfeld muss die komplette Personalorganisation entwickelt werden. Dieser Faktor darf in der gesamten Zeitplanung nicht unterschätzt werden. Gutes und geeignetes Personal zu finden, wird immer eine große Herausforderung sein. In der heutigen Zeit, wo die Arbeitskosten ständig steigen, ist der effiziente Einsatz des Personals ein wichtiger Faktor.

Prilhofer Consulting hat durch seine zahlreichen nationalen und internationalen Referenzprojekte umfassende Erfahrung, um Ihre individuelle Personalstruktur zu planen.

Fabriklayout

Nachdem wir das Gesamtkonzept erarbeitet haben, entwickeln wir unter Beachtung der Kostenvorgaben ein Layout der Fabrik und legen fest, welche Produkte dort wie produziert werden sollen. Dies ermöglicht es uns, dann zu entscheiden, welche Maschinen und Anlagen Sie für Ihr Betonfertigteilwerk benötigen.

Guter Materialfluss und effiziente Fertigung sind nur durch eine individuell entwickelte Produktionsgestaltung zu erreichen.

» zurück zur Leistungsübersicht