Kle-Rause
China

  • Mischanlage für ultrahochfesten Beton
  • Portalkran für eine Produktion von Maschinenbetten
  • Portalfräsmaschine für Maschinengestelle

Moderner Ultrahochleistungsbeton (UHFB) hat im Maschinenbau mittlerweile einen festen Platz. Neben den niedrigen Kosten bietet Beton Vorteile sowohl beim Schwingungs- als auch beim thermischen Verhalten von Werkzeugmaschinen und ersetzt zunehmend konventionelle Stoffe wie Grauguss oder Stahlschweißkonstruktionen.

Der chinesische Hersteller Kle-Rause nutzt diese Zukunftstechnologie als kompletter Neueinsteiger und hat hierfür seine bestehende Produktion um eine reine UHFB-Produktion erweitert.

Zusammen mit der durcrete GmbH aus Deutschland, hat die Kle-Rause ein allumfassendes Produktions-Konzept zur Herstellung auf Basis von Dyckerhoff’s Nanodur Compound als Grundstoff erarbeitet.

Zur Definition der technischen Details und der Ausschreibung, Vergabe und Koordination einer Mischanlage für Sonder-Beton wurde Prilhofer Consulting beauftragt. Ausschreibung und Vergabe wurden innerhalb von nicht mehr als drei Monaten durchgeführt, wohingegen die Abnahme der störungs- und fehlerfreien Anlage innerhalb von acht Monaten (inklusive Seeweg aus Deutschland) erbracht werden konnte. Die reibungsfreie Abnahme lässt sich nicht zuletzt auf die Begleitung von Prilhofer Consulting während der Ausführungsphase des Projektes zurückführen.

Diese Mischanlage für Sonder- bzw. Ultrahochleistungsbeton ist charakterisiert durch einen 1,5 m³ (netto) Hochleistungs-Turbinenmischer bei einer Festbetonleistung von ca. 6 m³/h. Abgerundet wird die Anlage durch eine vollautomatische Faserdosier-Anlage.

Prilhofer Consulting konnte Kle-Rause mit ihrer Erfahrung für Sonder-Bauten (im speziellen Mischanlagen) überzeugen. Insbesondere bei einem Werkstoff mit minimalsten Toleranzen, musste sichergestellt werden dass eine nahtlose Definition der Schnittstellen und darauf aufbauender Ausführung, maßgeblich für die Qualität des Endprodukts verantwortlich sind. Durch die übergreifende Planung und Kontrolle wurde ein verfrühter und zufriedenstellender Abnahme-Termin erreicht.

Die Firma Kle-Rause ist ein Tochterunternehmen der Shandong Yonghua Machinery Ltd., welche große und hochwertige Fräsmaschinen für den asiatischen Markt herstellt.

Sitz des Unternehmens ist Jining in China. Geschäftsführer der Firma Kle-Rause ist Herr Fan Lei.

Kle-Rause produziert massive Maschinenbetten für den chinesischen Markt.