Mischek
Österreich

2008
  • Fertigbeton Produktion Palettenumlaufanlage
  • Betonfertigteil-Baustelle belastungsarm
  • Leistbares Wohnen durch Betonfertigteile
  • Betonfertigteil-Wohnanlag-Wien
  • Betonfertigteil-Mehrfamilienhaus

Die Mischek Systembau GmbH betreibt bereits zwei Palettenumlaufanlagen aus den Jahren 1970 und 1996. Beide Umlaufanlagen produzieren Massivwände und -decken. Das Haupteinsatzgebiet dieser Betonteile ist der mehrstöckige Wohnbau in Wien.

Firma Strabag, als Mutterkonzern der Mischek Systembau GmbH, und ihres Zeichens auch der größte Generalunternehmer am Sektor Bau, hatte sich entschlossen, die Produktpalette auf dem Fertigteilgebiet zu erweitern, und eine Produktionsanlage für Halbfertigteile am Standort Gerasdorf in Österreich zu errichten.

Das deutsche Unternehmen Prilhofer Consulting wurde mit der Konzeption und der begleitenden Koordination der Anlagentechnik beauftragt. Planung und Errichtung der Produktionshalle wurden durch konzerneigene Töchter des Strabag-Konzerns realisiert. Auf diese Weise konnte die Projektumsetzung von der Anlagenvergabe bis zum Produktionsbeginn in nur 11 Monaten realisiert werden.

Die Anlage wurde neben dem bestehenden Gebäudekomplex in einer neu errichteten zweischiffigen Halle untergebracht. Der Entschalbereich konnte in einer leerstehenden Halle, welche in der Vergangenheit eine Mattenschweißanlage beherbergte, installiert werden. So wurden auch die Investitionskosten für die Gebäude gesenkt.

Die Firma Mischek produziert seit über 30 Jahren Betonfertigteile und plante den Bau einer neuen Anlage für Halbfertigteile. Für den Neubau einer Halle für die Anlage im Bestand war es wichtig, ein Layout zu entwickeln das Effizienz und Wirtschaftlichkeit mit den Randbedingungen der Gebäudesubstanz verbindet. Prilhofer Consulting hat schon 2 Produktionsanlage für Fa. Mischek geplant und ausgeführt.

Die Unternehmensgruppe Mischek, aus der auch die Mischek Systembau GmbH hervorgeht, blickt auf eine langjährige Tradition zurück: Seit den Anfängen im Jahr 1946 hat sich das Unternehmen von der Baufirma zum Baudienstleister und Bauträger sowohl für Partner als auch für Endkunden entwickelt. Neben der Tätigkeit als Generalunternehmer zeichnet das Unternehmen Mischek auch als Projektentwickler, Planer und Projektmanager verantwortlich.